Heute gibt es ein schnelles und einfaches Rezept, das sich hervorragend für Partys am Wochenende eignet. Denn dieser Bohnendip für Tacos heizt euren Gästen mit etwas Chili richtig ein.

Dieses Rezept stammt übrigens aus Südamerika, genauer aus Mexiko.

Mengenangaben passend zu 200 g Taco-Chips

  • 400 g weiße Bohnen aus der Dose (Abtropfgewicht)
  • 3 EL Joghurt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Zitronensaft
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas frisch gemahlenes Chilipulver
  • etwas Salz

Zubereitung des Bohnendips

  1. Die Bohnen durch ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen. Danach in einen Messbecher zugeben. Mit einem Stabmixer pürieren.
  2. Die anderen Zutaten hinzugeben und gut durchmischen. Nach und nach bis zu der gewünschten Schärfe würzen.
  3. Zu Taco-Chips servieren.

Quelle:
Vegetarisch – Lieblingsrezepte aus aller Welt, Seite 13

Vegetarisch. GU KüchenRatgeber*
  • Szwillus, Marlisa (Autor)
  • 64 Seiten - 11.03.2002 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Veröffentlicht am September 2, 2006 in der Kategorie  Saucen und Dips von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Selbstgemachte süße Chili-Sauce

Schnelles Hummus-Rezept

Kreolische Salsa

Rezept für gelbes Chilimus

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>