Bandnudeln mit Senf-Mangold-Sauce

Heute gibt es für euch ein einfaches Pastarezept. Dabei könnt ihr fertige Pasta nehmen oder selbst frische Pasta zubereiten. Diese kombiniert ihr dann mit einer Senf-Mangold-Sauce. Klingt vielleicht nicht besonders lecker, aber genau das Gegenteil ist der Fall. 🙂

Du willst mehr leckere Rezepte als eBook?

Meine besten Rezepte für Brotaufstriche bekommst du als eBook.
Jetzt GRATIS per E-Mail anfordern und sofort genießen:

Für dieses Rezept könnt ihr sowohl grün- wie auch rotstiehligen Mangold verwenden.

Mengenangaben für 2 Portionen

  • 250 g Bandnudeln
  • 2 EL Butter
  • 350 g Mangold
  • 3 Tomaten
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL milder Senf
  • 1 EL körniger Senf
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Mangold waschen, etwas trockenschütteln und in Streifen schneiden. Die Tomaten mit etwas kochendem Wasser überbrühen, dann kalt abschrecken und die Haut abziehen. Anschließend den
    Stielansatz und die Kerne entfernen und in Würfel schneiden.
  2. Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Darin nach Packungs- bzw. Rezeptangabe al dente kochen.
  3. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen. Den Mangold darin 4 Minuten anschwitzen. Parallel die Sahne mit den beiden Senfsorten gut mischen. Zum Mangold gießen und weitere 4 Minuten kochen.
  4. Nun die Tomaten in die Pfanne geben. Nur kurz mit erhitzen. Dann die Nudeln hinzufügen. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quelle: Das Kochbuch für Geeks, Seite 128/129

Das Kochbuch für Geeks*
  • Mela Eckenfels (Autor)

Veröffentlicht am Juli 13, 2007 in der Kategorie Pasta von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Cacio e Pepe

Cacio e Pepe

Estragon-Pesto Rezept

Estragon-Pesto Rezept

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Mandel-Pesto

Pasta mit grünem Spargel und Butter-Mandel-Pesto

Mikas Käsespätzle-Rezept

Mikas Käsespätzle-Rezept

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>