Rote-Bete-Creme mit Joghurt

Beim letzten Rezept aus der Türkei, dem Joghurt mit Gurke, konnte man im Hintergrund schon die Schale mit dieser Rote-Bete-Creme mit Joghurt erkennen. Es ist eine wunderbare Sache ein paar dieser kleinen köstlichen Vorspeisen zuzubereiten und dann mit etwas Fladenbrot zusammen zu verzehren.

Wenn du bei der Zubereitung dieses Rezepts etwas Zeit sparen willst, kannst du problemlos auf vorgegarte Rote Bete zurückgreifen, die du ganzjährig im Supermarkt bekommst.

Mengenangaben für eine große Portion

  • 500 g Rote Bete
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 1 Zehen Knoblauch
  • 100 g türkischer Joghurt (6%-10% Fett)
  • 100 g fester Joghurt (3,5% Fett)
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Rote-Bete-Knollen waschen. In einen Topf legen, mit Wasser auffüllen bis die Knollen bedeckt sind und gar kochen. Gar ist die Rote Bete, wenn man leicht hineinstechen kann. Das dauert je nach Größe ca. 45-60 Minuten.
  2. Nach dem Kochen die Rote Bete in kaltem Wasser gut abkühlen lassen. Dann schälen und auf der Reibe grob raspeln.
  3. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Etwa 30 Minuten kalt stellen.
  4. Wenn die Creme noch eine zu flüssige Konsistenz hat strecke ich sie im Zweifel noch mit etwas Semmelbröseln. Gerade wenn man sie mit Brot ist, fällt das nämlich gar nicht auf. 🙂

Quelle:
Türkei – Kochen und Verwöhnen mit Originalrezepten, Seite 26

Türkei: Kochen und verwöhnen mit Orginalrezepten*
  • Casparek-Türkkan, Erika (Autor)
  • 168 Seiten - 14.03.2005 (Veröffentlichungsdatum) - Gräfe und Unzer (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juni 25, 2008 in der Kategorie Sonstige Vorspeisen von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Tomatenbällchen

Linsensalat mit Lachs

Blauschimmelkäse mit Feigenkonfitüre

Avocado mit Kartoffelfüllung

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>