Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4773 Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4773

Rettich-Erdbeer-Salat

Heute präsentiere ich euch abermals ein Rezept aus der großen Fußball-Fitness-Küche. Und dieser Rettichsalat mit Erdbeeren darf dabei zurecht als ausgefallen bezeichnet werden: Zumindest mir ist die sehr leckere Kombination aus weißem Rettich und Erdbeeren vorher noch nicht untergekommen.

Aber nicht nur geschmacklich macht dieser Salat einiges her. Auch die Optik kann durch das Spiel der roten Erdbeeren und einiger grüner Elemente mit dem Weiß des Rettichs wunderbar inszeniert werden. Ich habe mich für einen schwarzen Teller entschieden, auf dem die Farben nicht nur besonders gut zur Geltung kommen sondern in dem sie sich auch spiegeln. Den Salat selbst habe ich dabei mittels eines Setzrings zu einem kleinen Turm gebaut. Im Bild ist das leider nicht so gut zu erkennen wie auf dem Teller.

Mengenangaben für 4 Portionen Rettichsalat mit Erdbeeren

Für den Salat:

  • 2 weiße Rettich (ca. 600 g)
  • 200 g frische Erdbeeren
  • 2 grüne säuerliche Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 5 EL Haselnuss- oder Erdnussöl
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Garnitur:

  • Kürbiskerne
  • einige zusätzliche Erdbeeren
  • einige zusätzliche Apfelscheiben

Zubereitung

  1. Die Zitrone auspressen. Den Saft mit dem Öl, dem Senf und etwas Salz und Zucker vermischen. Gut mit dem Schneebesen schlagen, so dass die Sauce homogen ist.
  2. Den Rettich schälen, die Enden entfernen und grob raspeln. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Spalten schneiden.
  3. In einer Schüssel den Rettich und den Apfel mit der Sauce mischen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Währenddessen die Erdbeeren waschen, den Stielansatz entfernen und vierteln.
  5. Die Teller mit den Apfelscheiben und zusätzlichen Erdbeeren vorbereiten.
  6. Die Erdbeeren vorsichtig unter den Salat mischen, auf den vorbereiteten Tellern anrichten und mit den Kürbiskernen bestreuen.

Quelle: Die große Fußball-Fitness-Küche, S. 89

Die große Fussball Fitness-Küche*
  • Westermann, Fritz (Autor)
  • 01.01.1998 (Veröffentlichungsdatum) - Zs Zabert Und Sandmann (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juni 6, 2006 in der Kategorie Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Salat von jungen Zucchinis

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>