Zum Inhalt springen

Schlagwort: Alle veganen Rezepte

Ein großer Teil meiner Rezepte ist vegetarisch und viele davon auch vegan. Dabei verfolge ich den Ansatz, dass es vieles gibt, was von Haus aus vegan ist und ich verzichte weitgehend auf Ersatzprodukte für tierische Produkte verzichte.

Ich bin mir sicher, dass du unter diesen veganen Rezepten auch deine Favoriten findest:

Couscous-Möhren-Salat

Couscous-Möhren-Salat mit Feta

Wenn es bei mir Salat gibt, dann bin ich in der Regel weniger auf grünen Salat aus. Sondern eher eine sättigende Salatvariante, die man auch gut als Hauptgang essen kann. So wie diesen Couscous-Möhren-Salat mit Feta und Kräutern. Davon haben wir eine ordentliche Portion zubereitet, die sechs Erachsene satt gemacht hat und am nächsten Tag auch noch zwei Mittagessen für unterwegs umfasste. 

Einen Kommentar hinterlassen

Früchtepunsch ohne Alkohol (Rezept)

Früchtepunsch ohne AlkoholNachdem der Winter ja echt auf sich hat warten lassen haben wir dieses Jahr ja doch noch halbwegs winterliche Temperaturen bekommen. Und dazu schneit es hier in Berlin sogar ab und an. Dazu passend will ich dann mal mein Rezept für Früchtepunsch ohne Alkohol ins Weblog stellen. Der eine oder andere freut sich vielleicht über dieses alkoholfreie Getränk für einen gemütlichen Winterabend am Kamin.

Einen Kommentar hinterlassen

Fenchel-Clementinen-Salat

Fenchel-Clementinen-Salat mit Schokolade

Gestern habe ich mal wieder meinen alten Kiez besucht und bin dort auf den Markt gegangen. Dort gibt es Horst der seine eigenen Produkte verkauft – unter anderem einen tollen Fenchel mit extrem viel Grün oben dran. Den wollte ich unbedingt haben um etwas davon als Gewürz einzufrieren. Für die Knollen selbst hatte ich mir diesen Salat von Fenchel, Clementinen, Pinienkernen und Schokolade überlegt. Unseren Gästen hat das sehr gut geschmeckt und ich bin gespannt, wie du das Rezept findest.

1 Kommentar

Kohlrabisuppe mit eigenem Grün

Seit ich nach Berlin umzog, kaufe ich sehr gerne auf dem Friedenauer Wochenmarkt ein. Immerhin drei Mal die Woche gibt es dort frische Waren im Angebot, unter anderem von Horst Siegeris. Er verkauft aber nicht nur seine wirklich schmackhaften Produkte aus eigenem Anbau, sondern weiß auch alles zu deren Zubereitung.

Letzte Woche empfahl er mir diese Kohlrabisuppe samt Grünzeug. Also mit Verwendung der Kohlrabiblätter, denn da stecke der eigentliche Geschmack drin. Dafür sollten diese natürlich unbehandelt sein. Vorgeschlagen, getan! Heute kochte ich die Suppe zum Mittagessen und sie ist wirklich sehr lecker.

1 Kommentar

Avocado mit Möhren-Pinienkern-Füllung

Avocados liebe ich nicht nur, man kann sie auch vielseitig füllen. Beispielsweise mit Kartoffeln oder Garnelen. Hier kommt mal eine eher nicht so geläufige aber dennoch sehr leckere Füllung: Möhren mit Pinienkernen. Das Rezept ist etwas aufwändiger und ihr müsst etwas Zeit zum Ziehenlassen vorsehen – aber es lohnt sich.

Einen Kommentar hinterlassen

Weißkohl auf burmesische Art

Weisskohl auf burmesische Art

Vor einer Weile habe ich dieses Gericht aus Burma zubereitet. Dort soll es laut meinem Kochbuch in ähnlichen Varianten an fast jeder Straßenecke zubekommen sein. Statt Weißkohl habe ich aber Spitzkohl genommen, da ich den in einer praktischen Größe für zwei Portionen bekommen habe. Und die Fischsauce habe ich weggelassen – sodass das Gericht auch vegan ist. Auch ohne die hat es sehr lecker geschmeckt.

3 Kommentare

Gekochte Artischocken

Gerade sehe ich überall Artischocken an den Gemüseständen. Und als ich neulich Besuch hatte, entschieden wir spontan welche zu kaufen und zum Abendessen zuzubereiten. Einfach als gekochte Artischocken ohne Schnickschnack. Diese Art der Zubereitung kannte ich bis dahin noch nicht. Sie ist schlicht und so lecker, dass ich sie inzwischen schon wiederholt habe.

Einen Kommentar hinterlassen