Auberginen mit Buttermilchsauce

Aus Auberginen und ein paar Zutaten könnt ihr sehr schnell diese einfache Vorspeise zubereiten. Da die Zutaten teilweise etwas ausgefallen sind, habe ich euch noch Alternativen vorgeschlagen und das Za’tar, eine arabische Gewürzmischung, könnt ihr auch weglassen – ich habe auch keins bekommen. Also sind die Zutaten kein Hinderungsgrund diese Auberginen mit Buttermilchsauce zuzubereiten.

Du willst mehr leckere Rezepte als eBook?

Meine besten Rezepte für Brotaufstriche bekommst du als eBook.
Jetzt GRATIS per E-Mail anfordern und sofort genießen:

Dieses Rezept ist mein Beitrag zum Gartenkoch-Event Aubergine.

Mengenangaben für 4 Portionen Auberginen mit Buttermilchsauce

Für die Auberginen:

  • 2 große, längliche Auberginen
  • 8 Zweige Zitronenthymian (alternativ: normaler Thymian)
  • 10 ml Olivenöl
  • Kerne von 1 Granatapfel (alternativ: einige Johannisbeeren)
  • 1 TL Za’tar

Für die Buttermilch-Sauce:

  • 150 ml Buttermilch
  • 100 griechischer Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Den Zitronenthymian waschen und von der Hälfte die Blätter abziehen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Auberginen waschen, längst halbieren und das Fruchtfleisch mehrfach einstechen. Auf das Blech legen, mit dem Olivenöl bestreichen und die Zitronenthymianblätter darauf verteilen.
  4. Etwa 40 Minuten backen, bis das Fruchtfleisch weich ist und die Oberfläche leicht gebräunt ist.
  5. Für die Sauce den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Mit den anderen Zutaten für die Buttermilch-Sauce mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen bzw. die Johannisbeeren waschen.
  7. Nach dem Backen die Buttermilchsauce auf die Auberginen verteile, etwas Za’tar darauf verteilen und mit Granatapfel bzw. Johannisbeeren und einem Zweig Zitronenthymian garnieren. Etwas Olivenöl darüber träufeln.

Quelle:
Rezeptbeilage zur Zeitschrift marmite

Veröffentlicht am September 27, 2011 in der Kategorie Sonstige Vorspeisen von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Tomatenbällchen

Tomatenbällchen

Linsensalat mit Lachs

Linsensalat mit Lachs

Blauschimmelkäse mit Feigenkonfitüre

Blauschimmelkäse mit Feigenkonfitüre

Avocado mit Kartoffelfüllung

Avocado mit Kartoffelfüllung

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >