Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774 Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774

Schnittchenplatte zum Fußballspiel

Mein heutiges Rezept im Rahmen von Jan kocht WM-Rezepte ist eine Alternative zur klassischen Schnittchenplatte. Hübsch auf einem Fußballfeld angerichtet präsentieren sich gefüllte Tomaten und Pilze als Spieler. Die Fans sind kleine Spießchen aus Käse und Trauben die fleißig Flaggen ihrer Favoriten schwenken. Damit dürfte die kulinarische Überraschung zum Fußball-Abend mit anderen Fans perfekt sein.

Als Fußballfeld kommt eine fertig gekaufter Fotokarton zum Einsatz, wie man ihn im gut sortieren Laden für Bastelbedarf kaufen kann. Als Tore bietet sich dieses Fußball-Deko-Set* oder einfach zwei Tore aus dem Fußball-Spiel Klick Tipp* an.

Da wir zwei Mannschaften aufstellen möchten benötigen wir natürlich verschiedenfarbiges Gemüse zum Füllen. Hier im Bild Cocktailtomaten und kleine Champignons. Mit gelben Cocktailtomaten bekommt man noch etwas mehr Pfiff in das Gericht. Besorgt von dem Gemüse etwas mehr als benötigt damit bei Bedarf Ersatzspieler todesmutig auf das Spielfeld nachrücken können. Die Füllmasse reicht etwa für die doppelte Menge an „Spielern“ zur Füllung kann aber auch gut aufbewahrt und als Brotaufstrich gegessen werden.

Da es Zeit wird ein Rezept für den Kochwettbewerb Blog-Event Fleischlos einzureichen habe ich mich für diese ungewöhnliche und zugleich vegetarische Präsentation als meinen Wettbewerbsbeitrag entschieden.

Mengenangaben für eine „Mannschaft mit Fans“

  • 1 Fotokarton „Fußballfeld“ (zum Beispiel diesen*)
  • ca. 50 kleine Spieße mit Flaggen aus spielenden Ländern
  • 11 rote Cocktailtomaten (plus „Ersatzspieler“)
  • 11 gelbe Cocktailtomaten oder kleine Champignons (plus „Ersatzspieler“)
  • 400 g gemischten Käse zum Würfeln
  • 2 Zweige kernlose Trauben
  • 200 g Frischkäse
  • 1-2 EL Milch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL gehackte frische Petersilie
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • etwas Paprikapulver (rosenscharf)
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Frischkäse mit der Milch gut verrühren. Den Knoblauch schälen, sehr fein hacken und zusammen mit dem Parmesan und der gehackten Petersilie unter den Frischkäse mischen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Füllen kalt stellen.
  2. Für die Spieße den Käse in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Trauben waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Jeweils eine Traube und einen Käsewürfel auf einen kleinen Spieß mit Flagge stecken und diese um das Fußballfeld als Fans verteilen.
  3. Die Tomaten waschen, abtrocknen und unten eine dünne Scheibe abschneiden damit die Tomate stabil stehen kann. Diese Scheibe zur späteren Verwendung beiseite legen. Oben eine Kappe mit dem Stielansatz abschneiden und die Tomate vorsichtig aushöhlen. Die Pilze reinigen (nach Wunsch die Haut abziehen) und den Stiel herausdrehen.
  4. Nun die Masse in die Tomaten und Pilze füllen. Bei den Tomaten anschließend die kleine Tomatenscheibe als Kappe auflegen. Elf Spieler jeder Mannschaft auf dem Spielfeld taktisch klug arrangieren und die restlichen kühl stellen.

Quelle: Grundrezept für die gefüllten Tomaten und Pilze nach:
Die besten Snacks, Seite 43
Präsentations-Idee von mir

Die besten Snacks: Crostini, Tapas & Co.*
  • 160 Seiten - 01.01.2004 (Veröffentlichungsdatum) - TOSA (Herausgeber)

Veröffentlicht am Mai 10, 2006 in der Kategorie Kleine Mahlzeiten von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Winterlicher Rosenkohl-Toast mit Maronen (Rezept)

Annalenas Seelentröster: Feta und Tomaten

Spinat-Kürbiskern-Bratlinge (Rezept)

Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • Hurra – Die Tomaten-Fliegenpilze und der gute alte Käseigel aus den 50ern leben wieder! :-))

    Eine originelle Idee mit dem Fußballfeld, so eine Snackplatte läßt sich sicher auch für andere Themen in dieser Art umsetzen.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >