Brotaufstriche zu Brot und Brötchen

Käsebällchen aus Frankreich

Heute wird wieder gebacken. Denn als Rezept aus Frankreich zum Spiel gegen Spanien möchte ich euch heute französische Käsebällchen vorstellen. Das sind kleine köstliche Käsebrötchen, die man sehr einfach selbst herstellen kann. Als Belag für diese Brötchen schmeckt beispielsweise Lachs mit Meerrettichsahne (vorne im Bild), ein guter Schinken oder einfach eine Käsecreme mit einem eingelegten Artischockenboden (hinten im Bild).

Mengenangaben für 12 bis 16 Brötchen

  • 100g fester Schafskäse (z.B. Manchego vom Nachbar Spanien)
  • 150g Weizenmehl (Typ 405)
  • 65g Butter
  • 150ml Wasser
  • 5 Eier
  • 3 Zweige Thymian
  • Zerstoßene Pfefferkörner
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 210 °C (keine Umluft!) vorheizen.
  2. In einem Topf 150 ml Wasser mit der Butter und einer guten Prise Salz zum Kochen bringen.
  3. Währenddessen den Schafskäse grob reiben, den Thymian waschen und die Blätter abziehen.
  4. Nun das Mehl auf einmal hinzugeben und den Teig abbrennen. Das bedeutet schnell und kräftig alles zu einem gleichmäßigen Teig zu verrühren bis dieser einen einzelnen Klumpen bildet, sich vom Topf löst und am Topfboden eine dünne Schicht entstanden ist.
  5. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und vier der Eier nach und nach zugeben. Dabei jedes Ei gut mit dem Teig verrühren. Wenn der Teig am Rührgerät Spitzen zieht und etwas glänzt ist er richtig, dann keine weiteren Eier hinzugeben. Ist der Teig zu flüssig geworden vorsichtig noch etwas Mehl hinzufügen.
  6. Den geriebenen Käse und das Thymian unter den Teig heben. Ein Blech mit Backpapier oder Alufolie auslegen und darauf 12 bis 16 Teighäufchen formen.
  7. Bei 210 °C etwa 20 bis 25 Minuten backen. Dabei den Ofen nicht öffnen, da die Brötchen sonst zusammenfallen. Keine Umluft verwenden!

Quelle: Brot & Brötchen vom Club Bertelsmann

Brotaufstriche zu Brot und Brötchen

Veröffentlicht am Juni 27, 2006 in der Kategorie Brötchen von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Käsescones (Rezept aus England)

Buttermilchbrötchen (Rezept aus den USA)

Rezept: Kleine Mohnbrötchen (EM-Genuss Tschechien)

Brötchen mit Tomatenfüllung

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>