Wenn man bei seiner Weihnachtsbäckerei auf Gluten und damit auf Mehl verzichten möchte, sind Teige, die auf gemahlenen Nüssen basieren, immer eine gute Wahl. Eines dieser Rezept sind diese kleinen Nuss-Stangen die bei mir etwas größer ausgefallen sind als im Rezept angegeben.

Zum Einsatz kommen nach Belieben Mandeln oder Haselnüsse bzw. eine Mischung der beiden Nusssorten.

Mengenangaben für ca. 70 Nuss-Stangen

Für den Teig:

  • 250 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1-2 Eier
  • etwas Zucker zum Ausrollen

Für den Guss:

  • 1 Eiweiß
  • 125 g Puderzucker (Seeberger)

Zubereitung

  1. Die Nüsse fein mahlen und mit dem Zucker vermischen. Den Vanillezucker und das Nelkenpulver untermischen.
  2. Die Eier verquirlen und nach und nach in die Masse einarbeiten bis ein fester Teig entsteht. Dazu wird zwischen einem und zwei Eiern benötigt.
  3. Den fertigen Teig im Kühlschrank in Frischhaltefolie eingepackt eine Stunde ruhen lassen.
  4. Etwas Zucker auf die Arbeitsfläche streuen und den Teig darauf etwa 5 mm dick ausrollen. Dann in etwa 5×2 cm große Rechtecke scheiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
  5. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  6. Für den Guss das Eiweiß sehr steif schlagen. Dann unter weiterem Schlagen den Zucker einrieseln lassen. Den Guss auf die Plätzchen aufbringen.
  7. Im Backofen bei 200 °C auf der mittleren Schiene etwa 12 Minuten pro Blech backen.

Quelle:
Backen für Weihnachten, Seite 66

Backen für Weihnachten . Sonderleistung Kochen*
  • Stroner, Regine (Autor)
  • 100 Seiten - 10.08.2003 (Veröffentlichungsdatum) - Gräfe und Unzer Verlag (Herausgeber)

Veröffentlicht am Dezember 16, 2006 in der Kategorie  Weihnachtsgebäck von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Rezept: Spitzbuben (EM-Genuss Tschechien)

Schokoladenbusserl (Glutenfreie Weihnachtsbäckerei)

Rezept: Italienischer Panettone (Glutenfreies Weihnachtsgebäck)

Rezept: Japanischer Weihnachtskuchen (Glutenfreie Weihnachtsküche)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>