Rezept: Käsepastetchen mit Mizithra-Käse aus Kreta (EM-Genuss Griechenland)

Kretische Käsepastetchen mit Mizithra-Käse

Aus Spanien habe ich euch bereits Teigtaschen mit Schafskäse vorgestellt. Aber auch am anderen Ende des Mittelmeers in Griechenland, genau genommen auf Kreta, sind Teigtaschen mit Käse bekannt. Hier ein Rezept für Kretische Käsepastetchen.

Dabei kommt der Käse Mizithra von dort zum Einsatz. Da dieser in Deutschland eher selten zu bekommen ist, kannst du als Alternative Hüttenkäse verwenden.

Mengenangaben für ca. 30 Käsepastetchen

  • 1 EL frische Minze
  • 100 g Butter, weich
  • 400 g Mizithra-Käse (alternativ Hüttenkäse)
  • 1 Ei
  • 250 g Weizenmehl
  • Sesam
  • 125 ml Wasser
  • 2 TL Salz

Zubereitung

  1. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde bilden und die Butter, das Wasser und 1 TL Salz hineingeben. Mit dem Mehl mischen und zu einem glatten Teig kneten.
  2. Den fertigen Teig zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie einschlagen und etwas 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Gegen Ende der Ruhezeit die Minze waschen und fein hacken. Mit dem Mizithra-Käse und dem restlichen Salz mischen. Das Ei verquirlen.
  4. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  5. Den Teig etwa 4 mm dick ausrollen. Daraus Kreise von 10 bis 12 mm ausstechen. Jeweils 1 EL der Füllung in die Mitte setzen und die Ränder mit etwas Ei bestreichen. Dann halb zusammenklappen und die Ränder gut andrücken.
  6. Die Käsepastetchen auf ein Blech setzen. Mit dem restlichen Ei einstreichen und mit etwas Sesam bestreuen.
  7. Im Backofen bei 200 °C etwas 25 bis 30 Minuten backen.

Quelle:
Ein kulinarisches Rendezvous mit Portugal, Seite 22

Ein kulinarisches Rendezvous mit Portugal: 100 erlesene Rezepte*
  • 216 Seiten - 24.01.1990 (Veröffentlichungsdatum) - Mira (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

  • Ralf Dietmar Neithardt Steinhage sagt:

    ein schnelles leichtes Rezept danke


  • >