Rezept: Rührei mit Rhabarber

Passend zum neuen Garten-Koch-Event Rhabarber habe ich heute ein einfaches aber sehr leckeres Gericht für euch: Rührei mit Rhabarber. Um es mit den Worten von Michel Roux zu sagen: „Die Säure des Rhabarbers ergibt einen guten Kontrast zu den Eiern.“ Zum Frühstück vielleicht dem einen oder anderen zu aufwendig, aber dennoch: Ausprobieren!

Mengenangaben für 4 Portionen Rührei mit Rhabarber

  • 200 g jungen Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 2 dicke Schieben Weißbrot
  • 100 g Ghee (geklärte Butter)
  • 80 g Butter
  • 8 Eier
  • 4 EL Sahne
  • Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Rhabarber mit kaltem Wasser abwaschen und abtropfen lassen. Wenn er fasrig ist, die Haut schälen. Nun zwei Drittel würfeln, den Rest in Stifte schneiden.
  2. In einem kleinen Topf 100 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen. Den gewürfelten Rhabarber darin 30 Sekunden kochen, die Stifte etwa 45 Sekunden bis diese bissfest sind.
  3. Das Brot je nach Wunsch mit oder ohne Rinde in Würfel schneiden. In einer große Pfanne den Ghee zerlassen und die Brotwürfel darin knusprig anbraten.
  4. Parallel in einem Topf bei niedriger Temperatur die Butter schmelzen. Die Eier aufschlagen, verquirrlen und alle auf einmal in den Topf geben. Nun unter ständigem Rühren bei niedriger Hitze die Eier etwa 4-6 Minuten stocken lassen. Die Sahen und die Rhabarberwürfel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Rührei mit Rhabarber zusammen mit den Rhabarberstiften und den Croûtons servieren.

Quelle:
Eier von Michel Roux, Seite 101

Eier*
  • 304 Seiten - 22.03.2007 (Veröffentlichungsdatum) - Neuer Umschau Buchverlag (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

  • astrid sagt:

    wow, eine – für mich – sehr ausgefallene Kombination mit Rhabarber. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht genau vorstellen, wie Eier mit Rhabarber gemeinsam schmecken, aber es ist einen Vrsuch wert und sieht sehr lecker aus.

    danke fürs mit machen!


  • >