Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774 Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774

Kastanienkuchen

In Portugal ist die Esskastanie eine sehr weit verbreitete Zutat. Ich möchte euch daher zum Spiel gegen England heute einen Kuchen ganz ohne Mehl vorstellen, der aus Kastanien gemacht wird. Da er ganz ohne Mehl auskommt ist dieser Kastanienkuchen glutenfrei.

Beim Kastanienpüree gilt wieder einmal: Wenn ihr solches aus dem Glas bekommt würde ich das dem aus der Dose vorziehen, da das Kastanienpüree aus der Dose häufig einen metallenen Geschmack annimmt.

Mengenangaben für eine Springform Kastanienkuchen (26 cm)

  • 450 g Kastanienpüree
  • 25 g Butter und etwas Butter zum Einfetten
  • 1 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Das Kastanienpüree in einem kleinen Topf leicht erwärmen und die Butter darin schmelzen und einrühren.
  2. Alle drei Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen.
  3. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Eine Springform (26 cm) komplett einfetten, mit Backpapier auslegen und dieses ebenfalls mit Butter einfetten.
  4. Das Eigelb cremig schlagen und dann mit dem Zucker zusammen zu einer hellen Masse schlagen. Das Kastanienpüree und den Eiweißschnee unterheben.
  5. Den Teig in die Form füllen und 50 bis 60 Minuten backen bis die Eiermasse fest geworden ist. Innerhalb der ersten 45 Minuten den Backofen dabei nicht öffnen! Mit einem Holzstäbchen die Konsistenz im inneren des Kuchens prüfen.
  6. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Quelle: Die Küche Spaniens und Portugals, Seite 174

Die Küche Spaniens und Portugals*
  • Elisabeth Luard (Autor)
  • 223 Seiten - 01.03.2005 (Veröffentlichungsdatum) - Collection Rolf Heyne (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juli 1, 2006 in der Kategorie Kuchen von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Blaubeer-Schokoladen-Kuchen vom Blech

Schokoladenkuchen – Rezept ohne Mehl

Schoko-Orangen-Kuchen Rezept

Schokoladenkuchen wie bei Bosch

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • Hmm, sehr lecker! Hab dieses Rezept mit frischen, selbstpürrierten Kastanien letztes Wochenende mal ausprobiert und ist richtig gut geworden! Sehr feine Sache, gabs sicher nicht zum letzten Mal 🙂
    Danke fürs Rezept!

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >