Mehr Brotaufstriche in meinem eBook

Möhrenmarmelade mit Limetten

Ich bin zwar nicht so der größte Marmeladen-Fan (ich esse morgens eher deftig, Käse und so) aber diese Möhrenmarmelade mit Limetten musste ich einfach ausprobieren. Entweder es würde mir gut schmecken oder eben gar nicht. Dazwischen gibt es bei solchen Marmeladen wohl nicht viel Spielraum. 😉 Und in der Tat, es hat mir geschmeckt, auch wenn ich nicht unbedingt dadurch zum Marmeladen-Esser werde.

Mengenangaben für die Möhrenmarmelade mit Limetten

  • 750 g frische Möhren
  • 5 Limetten
  • 0,1 g Safranfäden
  • 1 EL Pfeffer (ungemahlen)
  • 1 EL Kreuzkümmel (ungemahlen)
  • 1 EL Kardamon (ungemahlen)
  • 1 EL Zimt
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  1. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Möhren ca. 20 Minuten in Salzwasser weich kochen und danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  3. Limetten schälen, so dass die weiße Haut auch weg ist. Den mittleren weißen Kern ebenfalls entfernen. Das restliche Fruchtfleisch fein hacken und den dabei entstandenen Saft auffangen.
  4. Die Möhren mit dem (Stab-)Mixer pürieren und die Limetten zugehen.
  5. Die Gewürze im Mörser fein zerstoßen und zur Möhren-Limetten-Masse hinzugeben.
  6. Zum Schluss den Gelierzucker zugeben und das ganze in einem Topf (mit Deckel wegen dem Spritzen!) ca. 4 bis 5 Minuten einkochen.
  7. In der Zwischenzeit Marmeladengläser und die Deckel mit kochendem Wasser ausspülen. Das ist kein Problem, wenn man Sie danach mit geeignetem Werkzeug anfasst.
  8. Die Möhrenmarmelade mittels eines Marmeladentrichters in die Gläser füllen und sofort verschließen.

Quelle:
Meine Familie und ich – Kreative Küche, Ausgabe 7/2005

Mehr Brotaufstriche in meinem eBook

Veröffentlicht am Juni 19, 2005 in der Kategorie Rezepte für Marmelade von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Dulce de Leche Rezept

Ananasmarmelade (Rezept)

Rezept: Rhabarbermarmelade

Rezept: Kaktusfeigengelee

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >