Zum Inhalt springen

Schlagwort: Rezepte mit Möhre

Die Möhre ist eine sehr einfach und günstige Zutat. Und auch richtig schmackhaft – wenn man eine gute Sorte erwischt. Hier ein paar Anregungen, was ihr mit Möhren alles zubereiten könnt:

Möhrencreme

Möhrencreme

Ich liebe es unsere Brotaufstriche selbst zuzubereiten. Dadurch weiß ich genau was drin ist – oder viel mehr was nicht – und schön frisch sind sie auch noch. Daher konnte ich natürlich nicht widerstehen, als ich dieses Rezept für eine Möhrencreme in einem meiner Kochbücher entdeckt habe und musste dieses sofort ausprobieren.

3 Kommentare

Rezept: Tomatensuppe aus Dosentomaten

Die Winterzeit ist leider keine Tomatenzeit. Wer dennoch eine superleckere Tomatensuppe zubereiten will, sollte daher statt auf frische Tomaten lieber auf Dosentomaten zurückgreifen. Ich kaufe gerne italienische Dosentomaten, die dort reif und erntefrisch verarbeitet werden. Dadurch haben diese viel mehr Aroma als „frische“ Tomaten im Winter.

Auf diesem Weg kommt man im Winter dann doch zu tomatig-fruchtigen Tomatensuppe. Und eine wärmende Suppe ist bei kühlen Temperaturen sowieso eine gute Idee.

1 Kommentar

Rezept: Regionales Gemüse asiatisch angehaucht

Aktuell ist bei mir gerade eine Freundin zu Besuch, die sich vegan ernährt. Ich dachte, dass ist dann selbst für einen Vegetarier wie mich noch einmal eine extra Herausforderung. Ging dann aber doch leichter als befürchtet. 😉

Der Markt in Cannstatt hat dazu ein wenig regionales Gemüse geliefert, das wir asiatisch angehaucht haben. Das geht schnell und ist flexibel weil ihr das Gemüse auch gegen andere Sorten austauschen könnt. Außerdem habe ich die sonstigen Zutaten neben dem Gemüse sowieso immer im Vorrat, so dass ich das Rezept jederzeit zubereiten kann.

4 Kommentare

Gemüse Tempura (Rezept aus Japan)

Wer von euch gerne mal japanisch Essen geht, der hat sicher schon mal Gemüse Tempura gegessen. Dabei werden verschiedene Gemüsesorten mit einem Teigüberzug kurz frittiert. Ihr werdet sehen, dass das Rezept dazu kinderleicht ist, und es keinen Grund gibt es nicht mal selbst zuzubereiten.

Bei den Gemüsesorten kommt so gut wie jede knackige Gemüsesorte in Frage: Möhren, grüne Bohnen, Zuckerschoten, Brokkoli und Fenchel sind auf meiner persönlichen Favoritenliste ganz oben zu finden.

2 Kommentare

Möhrensalat (Rezept aus der Slowakei)

In meiner Quelle für diesen Möhrensalat aus der Slowakei steht als Zutat
„1 Dose Tomatensuppe“ als Zutat für das Dressing. „Aus der Dose“ kommt mir die natürlich nicht
in die Einkaufstüte und schon gar nicht in die Salatschüssel. Aber meine Neugier auf
diesen Salat war geweckt und ich habe ihn mit selbstgemachter Tomatensuppe ausprobiert.
Und was soll ich sagen? Das Dressing schmeckt tomatig und süß und passt ganz gut zu
dem Gemüsesalat.

Einen Kommentar hinterlassen

Tunfischcreme (WM-Rezept für Portugal)

Tunfischcreme nach einem Rezept aus Portugal

In verschiedenen Lebensmittelläden und an Ständen mit mediterranen Produkten auf dem Wochenmarkt könnt ihr häufig Tunfischcreme kaufen. Diese schmeckt meistens sehr lecker und werden in der Regel als Brotaufstrich gegessen. Ein Nachteil ist allerdings, dass die Cremes häufig mit zahlreichen Zusatzstoffen haltbar gemacht werden, um sie in größeren Mengen produzieren zu können. Auch Geschmacksverstärker können enthalten sein.

Eine gesündere Variante ist daher dieses Rezept für Tunfischcreme aus Portugal, bei dem ihr mit nur fünf Minuten Zubereitungszeit selbst eine schmackhafte Tunfischcreme herstellt. Diese ist dann – wenn ihr die richtigen Grundprodukte verwendet – frei von allen Zusatzstoffen.

2 Kommentare