Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774 Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/customers/webs/kuechenleben/wp-includes/functions.php on line 4774

Paprikaschotensalat

Dieser Paprikaschotensalat aus Frankreich zum Spiel gegen Portugal ist schnell und einfach zuzubereiten. Am besten zusammen mit etwas französischem Baguette servieren.

Wer gerne Paprika isst, kann gleich ein paar mehr besorgen und parallel zu diesem Rezept noch einen leckeren Paprika-Ziegenkäse-Brotaufstrich zubereiten. Da auch hier die Paprika im Ofen gebacken und gehäutet wird lässt sich so Zubereitungszeit sparen.

Mengenangaben für vier Portionen Paprikaschotensalat

  • 4 große rote Paprika
  • 1/2 Bd. krause Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Sardellenfilets in Öl eingelegt
  • 1 EL Rotweinessig
  • 5 EL gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 250°C vorheizen.
  2. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und den Stielansatz und die Kerne entfernen.
  3. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und die Paprikahälften mit der offenen Seite nach unten darauf legen. Etwa 15 Minuten backen bist die Haut dunkel wird und anfängt Blasen zu bilden.
  4. Währenddessen die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  5. Essig und Öl zu einer Soße schlagen. Die Petersilie, den Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Paprika aus dem Ofen nehmen, in ein Gefäß geben und mit Frischhaltefolie abdecken. So einen Augenblick auskühlen lassen.
  7. Die Sardellenfilets aus der Dose nehmen und abtropfen lassen.
  8. Von der Paprika die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Diese auf vier Tellern anrichten, die Soße darüber geben und die Sardellenfilets darauf verteilen.

Quelle: Spezialitäten aus aller Welt, Seite 35

Spezialitäten aus aller Welt (GU Altproduktion)*
  • Hess, Reinhardt (Autor)
  • 264 Seiten - 20.09.2004 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Veröffentlicht am Juli 5, 2006 in der Kategorie Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Salat von jungen Zucchinis

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>