Zum Inhalt springen

Rezept: Blauschimmelkäse-Suppe (80-Tage-Blogger)

Auch heute gibt es für euch wieder ein Rezept, dass ihr selbst in der kleinsten Kombüse nachkochen könnt. Denn für diese Blauschimmelkäse-Suppe braucht ihr nur einen Topf, ein Brett und ein Messer. Entnommen habe ich das Rezept wieder dem Kochbuch Binnen zu Tisch.

Mengenangaben für 4 Portionen

  • 300 g Stilton (alternativ: anderen Blauschimmelkäse)
  • 250 g Zwiebeln
  • 1 Bd. Petersilie
  • 200 ml Sahne
  • 20 g Butter
  • 1 l Gemüsefond
  • 2 TL Mehl
  • etwas Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. In einem Topf die Butter erhitzen. Die Zwiebeln darin anbraten, bis die glasig sind.
  3. Mit dem Mehl bestäuben, kurz umrühren und Gemüsefond sowie Sahen dazugeben. Kurz aufkochen lassen.
  4. Währenddessen den Stilton etwas zerbröckeln. Wenn die Suppe kocht den Blauschimmelkäse hineingeben und schmelzen lassen. Dazu die Temperatur bereits wieder reduzieren.
  5. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Mit untermischen.
  6. Zum Schluss die Blauschimmelkäse-Suppe mit ordentlich Muskatnuss, Pfeffer und etwas Salz abschmecken.

Service

binnen-zu-tisch.jpg

Quelle:
Binnen zu Tisch
Seite 73

Zur Kochbuchrezension
Beim Verlag bestellen
Bei Amazon bestellen

Ein Kommentar

  1. Uiihh… das ist aber nix für die schlanke Hüfte. Klingt aber lecker. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.