Rezept: Bohnensalat mit Kürbiskernöl (EM-Genuss Kroatien)

Dieses Rezept zeigt wieder einmal schön die Nähe der kroatischen Küche zu der von Italien. Auch dort sind vergleichbare Bohnensalate bekannt. Andererseits ist Kroatien näher an Österreich und adaptiert von dort das Kürbiskernöl. Fertig ist der Bohnensalat mit Kürbiskernöl. Dabei ist wichtig, dass ihr hier gute Zutaten verwendet. Denn dieses Gericht ist sehr schlicht, so dass es vor allem auf die Qualität der Zutaten ankommt.

Mengenangaben für 4 Portionen Bohnensalat

  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 1 EL gehackter Sellerie
  • 125 g Wachtelbohnen
  • 6 EL Kürbiskernöl
  • etwas Weißweinessig
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Wachtelbohnen über Nacht in 1 l Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag das Bohnenwasser abgießen. In einem Topf frisches Wasser zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten kochen. Die Bohnen sollten weich aber nicht zu matschig sein.
  3. Im Kochwasser abkühlen lassen. Später gut abtropfen lassen.
  4. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in Würfel oder Ringe schneiden.
  5. Die Bohnen mit der Zwiebel mischen und nach und nach das Kürbiskernöl untermischen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mit einem Schuss Weinessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Quelle:
Kulinarisches Kroatien, Seite 27
Zur Kochbuchrezension

Kulinarisches Kroatien: Kochbuch mit Rezepten, wie sie landestypisch zubereitet werden*
  • 78 Seiten - 01.04.2005 (Veröffentlichungsdatum) - duomundi Verlag (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>