Kartoffeln mit scharfer Erdnuss-Chili-Sauce

Diese Kartoffeln mit Chili-Erdnuss-Sauce sehen auf den ersten Blick wirklich nicht spannend aus. Aber sie haben es geschmacklich – und dort vor allem von der Schärfe her – in sich. Eine leckere Chili-Inspiration!

Mengenangaben für 4 Portionen

Für die Sauce:

  • 1 Dose gesalzene Erdnüsse
  • 60 ml Sahne
  • 60 ml Milch
  • 100 g Queso blanco oder Frischkäse
  • 4 EL Erdnussöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1 kleine scharfe Chili
  • etwas Mie de Pain

Außerdem:

  • 750 g Kartoffeln
  • 4 Eier
  • 12 schwarze Oliven (nach Wunsch)

Zubereitung

  1. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Etwas salzen. Die Kartoffeln darin gar kochen, bis sie sich leicht einstecken lassen. Dann pellen und warm halten.
  2. Parallel in einem zweiten Topf die Eier hart kochen, kalt abschrecken und pellen. Warm halten.
  3. Die Erdnusskerne in der Küchenmaschine fein mahlen. Dann die restlichen Zutaten bis auf das Mie de Pain hinzugeben und zu einem Püree verarbeiten. Wenn die Sauce zu dünn ist, mit etwas Mie de Pain eindicken.
  4. Die Kartoffeln und die Eier in Spalten schneiden. Die Kartoffeln auf vier Tellern verteilen, die Erdnuss-Chili-Sauce darüber verteilen und ganz oben die Eier und die Oliven darauf anrichten.

Quelle:
GENIE ESSEN, Seite 204/205

Genie Essen Chilli - Anstiftung zur Cross-Media-Cuisine: 64 Gestalter interpretieren 94 scharfe Genussräume*
  • 360 Seiten - 31.01.2008 (Veröffentlichungsdatum) - chilli mind GmbH (Herausgeber)

Veröffentlicht am August 25, 2008 in der Kategorie  Vegetarisch von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Kartoffel-Pilz-Bratlinge Rezept

Tomaten mit Quinoafüllung (Rezept)

Blumenkohl-Curry (Rezept)

Ofenkartoffeln mit Kräuterquark (Rezept)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • Huhu Jan,

    diese Erdnuss Sauce ist absolut süchtigmachend ! 🙂 Ich hatte sie gestern zu Kartoffeln und Putenschnitzeln gemacht und es war megalecker. Nur werde ich das nächste Mal auf dich hören und wirklich nur eine kleine Chili nehmen – beim abschmecken war sie erst herrlich nussig und dann habe ich fast Feuer gespuckt – aber die Kartoffeln haben die Schärfe dann doch neutralisiert 😉

    Liebe Grüße und
    eine schöne Woche
    Lari

    Reply

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >