Das erste Rezept aus meinem Adventskalender glutenfreie Plätzchen und Weihnachtsbäckerei ist zugleich die Brücke zu meinem großen Event Jan kocht WM-Rezepte im Sommer. Denn es handelt sich um eines der letzten für die WM-Aktion vorbereiteten Rezepte für das Teilnehmerland Korea. Und da die Koreaner nicht alle vorbereiteten Rezepte „abgerufen“ haben, steht das Rezept für dieses Kastanienkonfekt noch aus.

Im Originalrezept wird noch ein Löffel Rum hinzugefügt. Da ich hier aber kein sicheres glutenfreies Produkt gefunden habe, habe ich diesen einfach weggelassen. Und das schmeckt auch ohne ganz hervorragend.

Bei dem Rezept handelt es sich übrigens nicht um ein spezielles Weihnachtsgebäck sondern ein ganz normales Rezept aus Korea. Aber ich finde es passt mit den Maronen sehr gut in eine weihnachtliche Stimmung.

Mengenangaben für ca. 30 Stück

  • 1 kg Maronen (Gewicht mit Schale)
  • 7 EL Zucker
  • 6 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Esskastanien mit einem Messer an der Spitze einschneiden. Danach in einen Topf mit kochendem Wasser geben und etwas 8 Minuten kochen.
  2. Aus dem Wasser nehmen, kalt abschrecken und sowohl die harte Schale wie auch die darunterliegende dunkle Haut entfernen.
  3. Nun mit einem Stabmixer fein pürieren. Die restlichen Zutaten gut untermischen.
  4. Die Masse auf einem Backpapier etwa 1 cm dick ausrollen und mit einem Ausstecher (3 cm Durchmesser) kleine Kreise ausstechen. Diese vor dem Verzehr etwa vier Stunden trocknen lassen.

Quelle:
Typisch Asiatisch, Seite 258/259

Typisch asiatisch. Die besten Rezepte aus den Küchen Asiens*
  • 287 Seiten - 31.05.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Lingen (Herausgeber)

Veröffentlicht am Dezember 1, 2006 in der Kategorie  Weihnachtsgebäck von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Rezept: Spitzbuben (EM-Genuss Tschechien)

Schokoladenbusserl (Glutenfreie Weihnachtsbäckerei)

Rezept: Italienischer Panettone (Glutenfreies Weihnachtsgebäck)

Rezept: Japanischer Weihnachtskuchen (Glutenfreie Weihnachtsküche)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>