Gebratene Aubergine mit Kräuterpaste

Von einem anderen Gericht hatte ich kürzlich noch eine große Runde Aubergine übrig. Diese wollte ich ohne großen Aufwand und ohne viele zusätzliche Zutaten verarbeiten. Dabei bin ich auf dieses Rezept für gebratene Auberginen mit Gewürzpaste gestoßen. Wie so oft: Einfach, schnell und lecker.

Mengenangaben für 4 Portionen Gebratene Auberginen mit Gewürzpaste

Für die Auberginen:

  • 600 g Auberginen
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Kräuterpaste:

  • 1 Hand Basilikumblätter
  • 1 Hand Minzeblätter
  • etwas gemahlene getrocknete Pepperoni
  • einige Oreganoblätter
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung wie in Italien

  1. Die Aubergine waschen und quer in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Beide Schnittflächen salzen und 1-2 Stunden Wasser ziehen lassen.
  2. Anschließend die Scheiben mit etwas Küchenpapier trocken tupfen und in einer Pfanne oder im Backofen grillen. (Bei mir: 5 Minuten pro Seite im Backofen. Grillstufe 1 von 3.)
  3. Währenddessen das Basilikum und die Minze waschen und sehr fein hacken. Mit den anderen Zutaten der Kräuterpaste gut mischen.
  4. Die Auberginenscheiben mit der Kräuterpaste bestreichen.

Quelle: Verdura Italia, Gemüseküche – original italienisch, Seite 86

Verdura Italiana: Gemüseküche original italienisch (Gebundene Ausgabe)
von Tempelmann, Yvonne (Autor)

Preis: 4,69 €
4 gebraucht & neu ab

Veröffentlicht am Mai 23, 2007 in der Kategorie Kleine Mahlzeiten von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Winterlicher Rosenkohl-Toast mit Maronen (Rezept)

Winterlicher Rosenkohl-Toast mit Maronen (Rezept)

Annalenas Seelentröster: Feta und Tomaten

Annalenas Seelentröster: Feta und Tomaten

Spinat-Kürbiskern-Bratlinge (Rezept)

Spinat-Kürbiskern-Bratlinge (Rezept)

Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)

Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>