Lauwarmer Blumenkohlsalat

Bei der Zubereitung vieler Gerichte bleibt oft ein Rest der Zutaten übrig, die man irgendwie anderweitig verwerten muss. Beispielsweise hat man beim Gemüsecurry aus Kenia einen halben Blumenkohl übrig. Also habe ich mir ein Rezept gesucht, was außer Blumenkohl nicht viele anderen Zutaten benötigt und leicht zuzubereiten ist. Aber statt nochmal Blumenkohlpuffer zu braten habe ich lieber einen lauwarmen Blumenkohlsalat aus Italien ausprobiert.

Ok, zugegeben: Auch hier muss man Blumenkohl mögen und durch den Balsamico bekommt der Blumenkohl eine leicht unschöne Farbe. Aber dennoch finde ich, dass es ein sehr leckerer Salat ist.

Mengenangaben für 4 Portionen

  • 1 Blumenkohl
  • etwas Salz
  • etwas Olivenöl
  • etwas Balsamico Essig

Zubereitung

  1. Die Blätter vom Blumenkohl abschneiden, den Blumenkohl in Röschen zerteilen und die groben Stiele abschneiden. Unter kaltem Wasser abwaschen.
  2. In einem Topf etwa 4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht den Blumenkohl darin etwa 15 Minuten garen bis er weich aber noch nicht zu weich ist. Vorsichtig abgießen und etwas abkühlen lassen.
  3. Dann mit einer guten Prise Salz, Olivenöl und Balsamico Essig vermischen. Jeweils reichlich nehmen, bis der Salat gut schmeckt. Dabei vorsichtig umrühren um die Röschen nicht kaputt zu machen.

Quelle: Leicht abgewandelt nach: Die klassische italienische Küche, Seite 465 und 552

Die klassische italienische Küche. 450 Rezepte (Gebundene Ausgabe)
von Marcella Hazan (Autor)

Preis: 99,98 €
19 gebraucht & neu ab

Veröffentlicht am Mai 6, 2007 in der Kategorie Salate von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Salat von jungen Zucchinis

Salat von jungen Zucchinis

Kartoffelsalat mit Apfel

Kartoffelsalat mit Apfel

Gurkensalat mit Orange

Gurkensalat mit Orange

Pomelo-Salat

Pomelo-Salat

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>