Gurken-Tomaten-Salat mit Erdnüssen (Rezept aus Ghana)

Gurken-Tomaten-Salat mit Erdnüssen aus Ghana

Gerade jetzt im Sommer ist dieser Gurken-Tomaten-Salat mit Erdnüssen aus Ghana schon erfrischend: Viel saftiges Gemüse und dazu eine angenehme Chilischärfe. Die Erdnüsse sorgen für den Biss. Rundum lecker!

Mengenangaben für 4 Portionen Gurken-Tomaten-Salat

  • 4 Tomaten
  • 1 normale Gurke oder 2 kleine Landgurken
  • 1 Zweig glatte Petersilie
  • 2 Zweige Koriander
  • 1 Zitrone
  • 1 grüne Chili
  • 1 Schalotte
  • 100 g Erdnusskerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Schwarzkümmelsamen
  • 1/2 TL Senfkörner
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Gurken waschen, Enden abschneiden, längst in Streifen und dann in Würfel schneiden. Die Kerne mit der wässrigen Umgebung dabei entfernen. Die Chili waschen, den Stielansatz entfernen und fein hacken. (Wer es weniger scharf haben will, entfernt noch die Kerne.) Die Schalotte schälen und fein würfeln. Alles gut mischen.
  2. Die Senfkörner und die Schwarzkümmelkörner im Mörser zerstoßen. Die Erdnusskerne hinzugebe und ebenfalls zerstoßen. Die Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blätter von den Stielen abziehen und fein hacken. Aus der Zitrone den Saft auspressen. Diese Zutaten zusammen mit dem Olivenöl mischen.
  3. Beide Salatbestandteile zusammenmischen. Mit Pfeffer und bei ungesalzenen Erdnusskernen mit Salz abschmecken.

Quelle:
Das Weltrezepte Handbuch, Band 2, Seite 308

Das Weltrezepte Handbuch: Osteuropa, Naher Osten, Afrika, Asien*
  • 685 Seiten - 25.01.2010 (Veröffentlichungsdatum) - h.f.ullmann publishing (Herausgeber)
About the author

Jan Theofel

Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.


>