Gefüllte Tomaten vom Grill

Hier ein einfaches vegetarisches Grillrezept für gegrillte Tomaten mit Füllung. Es ist schnell vorbereitet und schmeckt auch Leuten, sie sich nicht nur vegetarisch ernähren.

Mengenangaben für 6 gegrillte Tomaten

  • 6 Tomaten, bevorzugt Eiertomaten oder mittelgroße Ochsenherztomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe (ggf. je nach Anlass weglassen)
  • 40 g frisch geriebenen Parmesan
  • 30 g Semmelbrösel (ggf. glutenfreie Sorte)
  • 4-5 EL gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Alufolie (oder offen grillen/backen, siehe Bild)

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und das Ende mit dem Grünansatz wegschneiden. Das Fruchtfleisch herausnehmen und für ein anderes Rezept verwenden.
  2. Die Tomaten salzen und pfeffern und auf ein Stück Alufolie stellen. Dazu ggf. die Tomate unten ganz leicht begradigen, damit sie besser steht. Alternativ können die Tomaten auch in eine feuerfeste Form gesetzt werden.
  3. Die Petersilie waschen und fein hacken. Mit den Semmelbröseln und dem geriebenem Parmesan vermischen. Die Knoblauchzehe pressen und dazugeben. Mit Salz und Peffer die Füllung abschmecken.
  4. Die Füllung in die Tomaten geben. Ggf. als Haube das Ende von Tomaten aus einem anderen Gericht darauf setzen. Alufolie verschließen.
  5. Tomaten ca. 15 Minuten auf der Glut grillen.

Quelle:
Aus dem Familienkochbuch meiner Mutter

Veröffentlicht am Juli 12, 2005 in der Kategorie  Gegrilltes von Jan

Schagworte zu diesem Rezept:

Ähnliche Rezepte:

Knoblauchbutter nach Jamie Oliver

Kräuterbutter selber machen – das perfekte Rezept

Rezept: Gemüsespieße vom Grill

Rezept: Gefüllte Brötchen vom Grill

Jan


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne. In den letzten Jahren habe ich über 700 Kochbücher gelesen und Rezepte daraus gestetet. In diesem Blog findest du meine liebsten Rezepte, Kochbuchrezensionen und andere nützliche Hinweise für dein Küchenleben.

Your Signature

  • Wenn du das wässrige Innenleben mit den Kernen sauber entfernt hast sollte das in der Regel kein Problem darstellen. Eine festfleischige Tomatensorte ist dazu natürlich zu bevorzugen.

    Reply

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >